Planierschild Gutzwiller

Die Fertigung der Planierschilde von Gutzwiller beruht auf langer Erfahrung. Sie wurden für feine und schwere Planierarbeiten entwickelt.

  • Der Rahmen ist aufgrund seiner Bemessung in der Lage, einer hohen Belastung standzuhalten.
  • Das Fertigungsprinzip garantiert Steifheit, Robustheit und Präzision bei Planierarbeiten.
  • Das Profil des Schildes und der Schnittwinkel sind so entworfen, um alle Arten von Böden bearbeiten zu können.
  • Alle Winkeleinstellungen (Schardrehung, Schwenkfunktion und Tiltfunktion) erfolgen über Hydraulikzylinder, die direkt vom Traktor aus gesteuert werden.
  • Die Planiergeräte sind mit zwei Stützrädern ausgestattet, die je nach Anwendung enger oder weiter montiert werden, so dass sie das Schild stabilisieren und vom Traktor kommende Bewegungen abmindern.

Foto: D. Gutzwiller